· 

KM mit historischer Chance

Nach dem turbulenten Viertelfinale am vergangenen Dienstag hat unsere Mannschaft am Samstag die historische Chance, erstmals in der 75-jährigen Vereinsgeschichte ins Finale des heimischen Pokalbewerbs einzuziehen. Im Halbfinale empfängt die Sen-Truppe dabei den Ligakonkurrenten FC Lustenau. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr. Ab 21:00 Uhr wird dann im Clubheim das EM-Achtelfinale zwischen Österreich und Italien LIVE übertragen.

 

Anbei die wichtigsten Infos zum Spiel:

 

Corona-Maßnahmen:

Aufgrund der vorliegenden strengen Auflagen bitten wir die Zuseher, sich die Corona-Maßnahmen gut durchzulesen und sich an alle Vorgaben zu halten! Die Corona-Maßnahmen des SVL sind HIER nachzulesen.

 

Sitzplatz-Reservierung:

Bis Samstag, 12:00 Uhr besteht die Möglichkeit, Sitzplätze für Personengruppen zu reservieren. Die Reservierung ist mit Name einer Person, Telefonnummer oder E-Mail sowie der Anzahl der Personen an office@svlochau.at zu senden. Eine Blockwahl ist dabei nicht möglich, die Sitzplätze werden vom Verein zugewiesen.

 

Anpfiff:

Spielbeginn gegen den FC Lustenau ist am kommenden Samstag, 26. Juni 2021 um 17:00 Uhr im Stadion Hoferfeld.

 

Kader:

Trainer Rifat Sen und Co-Trainer Murat Coskun können bei diesem wichtigen Spiel fast aus dem Vollen schöpfen. Einzig Neuzugang Raphael Mathis droht nach seiner Verletzung aus dem Bezau-Spiel auszufallen. Marcel Ladinek hingegen wird nach seiner Verletzung wohl in den Kader rücken und erstmals im blau-weißen Trikot auflaufen. Georg Bantel und Tobias Heidegger, die den SVL im Sommer bekanntlich verlassen, werden am Samstag zum letzten Mal im Stadion Hoferfeld zu sehen sein. Man darf gespannt sein, für welche Elf sich das SVL-Trainerteam entscheiden wird.

 

Gegner:

Unsere Gäste aus Lustenau sind zugleich Ligakonkurrent des SVL. Ihr Weg ins Halbfinale führte über den FC Höchst (2. Runde), das 1b vom SC Röthis (3. Runde) sowie über das 1b vom VfB Hohenems, das sie erst am vergangenen Mittwoch im Viertelfinale mit 3:1 besiegten. Die Tore für die blau-weißen erzielten Harun Erbek (2) und Alex Asiu.

Das letzte Spiel zwischen dem SVL und dem FC Lustenau fand am 14.08.2019 ebenfalls im Stadion Hoferfeld statt. Unsere Mannschaft besiegte die Lustenauer damals mit 5:2 (3:0). Die blau-weißen Tore erzielten damals Julian Rupp (3), Kevin Prantl und Semih Yasar.

 

Schiedsrichter:

Das Spiel wird geleitet von Alexander Muxel. Für den Regionalliga-Schiedsrichter ist es das dritte VFV-Cup-Spiel in der laufenden Saison und das insgesamt 13. mit Lochauer Beteiligung. An den Linien werden Özgür Akbulut und Daniel Bartolini assistieren. 

 

EM-Achtelfinale LIVE:

Ab 21:00 Uhr wird das Achtelfinale der EURO 2020 zwischen Österreich und Italien LIVE im Clubheim übertragen.

Parkplatzinformation


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

+43 664 1248261

newsletter

ANFAHRT

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner