· 

Rene Nesensohn wechselt zu Rankweil

Rene Nesensohn wird den SV Typico Lochau per Saisonende verlassen. Nach vier erfolgreichen Jahren beim SVL wird er künftig für den FC RW Rankweil auflaufen. Nesensohn kam im Sommer 2020 nach Lochau und absolvierte seitdem 80 Pflichtspiele für blau-weiß und erzielte dabei fünf Tore.

 

Der Vorstand des SVL bedauert den Abgang sehr: "Rene hat sich von Tag 1 weg voll und ganz in den Verein integriert, hat jeden Tag sowohl auf, als auch neben dem Platz alles für den SVL gegeben und war ein Vorzeigespieler durch und durch. Umso mehr schmerzt nun sein Abgang, den wir natürlich bedauern. Trotzdem blicken wir auf eine fantastische Zeit zurück und hoffen, ihn am Samstag mit einem Sieg verabschieden zu können. Für seine berufliche und sportliche Zukunft wünschen wir ihm natürlich alles Gute und hoffen, ihn weiterhin als Fan des SVL im Stadion begrüßen zu dürfen".

 

Auch unsere Nummer 8 blickt mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück auf die Zeit beim SVL: "Ich hatte hier in Lochau eine erfolgreiche Zeit, erlebte wunderschöne Momente auf und neben dem Platz und durfte vor allem viele tolle Menschen kennenlernen. Die Entscheidung, den SVL zu verlassen, war absolut keine leichte, ich freue mich jetzt aber auf meine neue Aufgabe in Rankweil. Dem SV Lochau wünsche ich für die Zukunft alles Gute und werde weiterhin als Fan ein Teil der blau-weißen Familie bleiben!"

 

 

Vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz für den Verein und alles Gute für deine Zukunft, lieber Rene! Wir würden uns sehr freuen, dich weiterhin als Fan im Stadion Hoferfeld begrüßen zu dürfen!

Die besten Bilder von Rene im Trikot des SVL

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

+43 664 1248261

newsletter

ANFAHRT

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner