· 

SVL beendet Saison auf Platz 4

Ein Rückblick von Gemeindereporter Manfred Schallert

Zufrieden blickt der SV typico Lochau auf eine erfolgreiche Meisterschaft 2021/22 zurück. Die Kampfmannschaft feierte den ausgezeichneten 4. Tabellenplatz in der Vorarlbergliga, der zweithöchsten Liga der Vorarlberger Amateurmeisterschaft.

 

Herbstmeister und „Winterkönig“

Den Grundstein für den tollen Erfolg legte man bereits mit einer sensationellen Herbstmeisterschaft. Über viele Runden war der SV typico Lochau der souveräne Tabellenführer der Liga. Man holte nach zwölf tollen Siegen, zwei Unentschieden und nur zwei Niederlagen (Torverhältnis 41:26) erstmals in der langen Vereinsgeschichte verdient den inoffiziellen „Vorarlbergliga-Herbstmeistertitel 2021“ und setzte sich zudem noch die „Winterkrone“ auf, und dies trotz schwieriger „Corona-Zeiten“. Leider lief es im Frühjahr für das Team um das Trainerduo Rifat Sen/Murat Coskun, Tormanntrainer Hanno Trotter, Betreuer Roland Schlattinger und Physiotherapeut Gerhard Großgasteiger nicht mehr so rund: Nur vier Siege, sechs magere Unentschieden und vier Niederlagen standen zu Buche.

 

60 Punkte und Tabellenplatz 4

Trotzdem beendete der SV typico Lochau die Saison nach 32 Spielen auf dem ausgezeichneten 4. Tabellenplatz, dies mit stolzen 60 Punkten und einem Torverhältnis von 69:52 Toren. Bester Torschütze war Stefan Maccani mit 23 Volltreffern, gefolgt von Kapitän Fabio Feldkircher mit 13 Toren und Ygor Vieira mit acht Toren.

Auch wenn man sich erst in den letzten Runden aus dem Titelrennen mit dem angestrebten Aufstieg in die VN.at Eliteliga verabschieden musste, war die Begeisterung beim Team, den Trainern, den Betreuern und dem gesamten verlässlichen und engagierten Umfeld des SV typico Lochau mit Obmann Alexander Schiller sowie bei den zahlreichen treuen Lochauer Fußballfans groß, gemäß dem Vereinsmotto: #wirmiteuch – seit 1946 erfolgreich!

 

Das 1b-Team muss absteigen

Absteigen muss hingegen das junge 1b-Team des SV typico Lochau mit dem Trainerduo Günter Steffani/Ridha Bseyes. Die Mannschaft um Kapitän Daniel Reichart wird in der kommenden Saison in der 4. Landesklasse spielen.

 

 

Vielen Dank an alle blau-weißen Fans für ihre Unterstützung während der ganzen Saison und natürlich an Manfred Schallert für die top Berichte und Fotos von den Spielen!

 

Die besten Bilder der Saison 2021/2022

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

+43 664 1248261

newsletter

ANFAHRT

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner