· 

Nullnummer in Bizau

Am vergangenen Samstag gastierte unsere Mannschaft beim FC Bizau und kam dort nicht über ein torloses 0:0 Unentschieden hinaus. Trotz mehrerer guter Einschussmöglichkeiten schaffte es der SVL nicht, einen Treffer zu erzielen und kehrte somit mit einem Punkt nach Lochau zurück.

 

Trainer Rifat Sen musste dabei auf Niklas Außerlechner, Atila Araujo Prado (beide verletzt) sowie Marcel Ladinek (gesperrt) verzichten. Im Vergleich zum Heimsieg gegen den FC Andelsbuch gab es lediglich eine Änderung in der Startformation: Matteo Außerlechner kehrte für seinen verletzten Bruder Niklas in die erste Elf zurück.

 

Über die gesamte Spielzeit hinweg war unsere Mannschaft die durchaus spielbestimmende Mannschaft, erspielte sich mehrere Torchancen, die aber allesamt nicht verwertet wurden. So scheiterte Juninho Barros bereits nach einer Minute an Bizau-Schlussmann Hefel, auch Robin Lhotzky konnte den Nachschuss nicht verwerten. Juninho war es auch, der in den Minuten 74 und 81 die wohl größten Torchancen des Spiels nicht nützte und zweimal völlig alleinstehend aus wenigen Metern über das Tor schoss. Auch die weiteren sich ergebenden Möglichkeiten durch Ygor Vieira und Stefan Maccani konnten nicht verwertet werden. Positiv: Die blau-weiße Hintermannschaft stand wie schon gegen den FC Andelsbuch sehr gut und die Offensivabteilung des FC Bizau kam im ganzen Spiel zu keiner nennenswerten Großchance, SVL-Tormann Sandro Eichhübl hatte wiederum einen sehr ruhigen Arbeitstag. So blieb es letztendlich beim 0:0 und der Punkteteilung zwischen dem FC Bizau und dem SV Lochau.


Fazit: Alles in allem zeigte unsere Mannschaft eine sehr gute Leistung, auf die man sicherlich aufbauen kann. Einziges großes Manko war die Chancenverwertung, denn mit etwas mehr Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor wäre ein Auswärtssieg sicher im Rahmen des Möglichen gewesen. 

 

FC Bizau - SV Typico Lochau 0:0 (0:0)

Aufstellung SVL: Sandro Eichhübl - Matteo Außerlechner, Misel Saric, Fabio Feldkircher, Patrick Prantl (13. Julian Reiner) - Robin Lhotzky, Fabian Dominikovic (60. Rene Nesensohn) - Raphael Mathis, Stefan Maccani, Juninho Barros - Ygor Vieira (78. Serkan Kilic)

Tore: Fehlanzeige

Gelbe Karten: Tobias Erath, Martin Schwärzler bzw. Fabian Dominikovic, Julian Reiner

1b verliert gegen den FC Mäder

Nichts zu holen gab es für unsere 1b Mannschaft beim Heimspiel gegen den FC Mäder. Nach 90 Minuten stand ein 0:3 aus blau-weißer Sicht auf der Anzeigetafel, die Gastmannschaft war an diesem Tag einfach zu stark. Das nächste Heimspiel wartet bereits am kommenden Samstag, wenn der Tabellenführer FC Krumbach zu Gast im Stadion Hoferfeld ist.

Ergebnisse KW16

Vorschau KW17


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

+43 664 1248261

newsletter

ANFAHRT

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner