· 

1:1 Unentschieden gegen den FC BW Feldkirch

In der ersten Frühjahrsrunde der Saison 2021/2022 kam unsere Mannschaft am Samstag Nachmittag beim FC BW Feldkirch nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus und muss sich mit einem Punkt begnügen. Durch einen zeitgleichen Sieg vom FC Alberschwende beim FC Schruns gibt der SVL auch die Tabellenführung erstmals seit dem dritten Spieltag wieder ab, liegt aber weiterhin punktgleich mit den Wäldern auf dem 2. Tabellenplatz.

 

Trainer Rifat Sen musste neben seinem Co-Trainer Murat Coskun (krank) auch auf Rene Nesensohn (gesperrt) und Marcel Ladinek (krank) verzichten. Auch für Niklas Ausserlechner kam das Spiel nach einer Krankheit noch zu früh. Ansonsten waren alle Mann an Bord, die beiden Neuzugänge Atila Araujo Prado und Juninho Barros standen direkt in der Startelf, Rückkehrer Ygor Vieira nahm erstmals auf der Bank Platz.

 

Bereits in der ersten Halbzeit entwickelte sich das zu erwartete schwere Spiel für unsere Mannschaft. Die fehlenden Trainingseinheiten auf Rasen und die Tatsache, dass in der Vorbereitung kein einziges Spiel auf Rasen absolviert werden konnte, machten sich deutlich bemerkbar. Unsere Mannschaft tat sich schwer, das in der Vorbereitung weiterentwickelte Kombinationsspiel umzusetzen und auch eine starke Feldkircher Mannschaft machte die Aufgabe nicht leichter. So brauchte es eine Einzelleistung von Neuzugang Juninho Barros, der unsere Farben in Führung brachte: Nach einem Sololauf über rechts und einem Gestocher im Strafraum drückte der Brasilianer den Ball über die Linie und unsere Mannschaft lag mit 0:1 in Front (39.). In weiterer Folge passierte weiterhin nicht viel, mit der knappen Führung für unsere Mannschaft ging es dann auch in die Kabinen.

 

Und auch in Halbzeit Zwei änderte sich nichts am Spielgeschehen: Viel spielte sich im Mittelfeld ab, Zweikämpfe und Luftduelle dominierten die Partie. Die Heimmannschaft aus Feldkirch lauerte auf ihre Chance und nutzte dann die erste Gelegenheit eiskalt aus: Nach einem Einzelfehler in der blau-weißen Hintermannschaft wurde Adem Kum auf die Reise geschickt, der mit einem strammen Schuss ins kurze Eck SVL-Schlussmann Sandro Eichhübl keine Chance ließ und auf 1:1 stellte (54.). Auch nach diesem Ausgleich kamen beide Mannschaften nur noch zu je einer Topchance: Zuerst waren die Heimischen an der Reihe: Auf einen wunderschönen Schuss von der Strafraumgrenze folgte eine umso schönere Parade von Sandro Eichhübl, der den fast unhaltbaren Ball mit seinen Fingerspitzen an die Querlatte lenkte und den SVL vor dem Rückstand bewahrte. Mit der letzten Aktion im Spiel dann aber doch noch beinahe der Siegestreffer für unsere Mannschaft: Ygor Vieira kommt am 5-Meter-Raum an den Ball, zieht ab, doch ein BWF-Verteidiger bekommt mit einer beherzten Grätsche noch einen Fuß dazwischen und so blieb es letztendlich beim leistungsgerechten 1:1.

 

Fazit: Alles in allem eine gerechte Punkteteilung gegen starke und bissige Feldkircher. Auf unsere Mannschaft wartet noch viel Arbeit und am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen den FC Schruns wird es eine deutliche Leistungssteigerung brauchen, um die drei Punkte in Lochau zu behalten.

 

FC BW Feldkirch - SV Typico Lochau 1:1 (0:1)

Aufstellung SVL: Sandro Eichhübl - Matteo Außerlechner, Misel Saric, Atila Araujo Prado, Patrick Prantl - Robin Lhotzky, Fabian Dominikovic (64. Fabio Feldkircher) - Raphael Mathis, Stefan Maccani, Alexander Rundstuck (64. Ygor Vieira) - Juninho Barros (74. Serkan Kilic)

Tore: 0:1 Juninho Barros (39.), 1:1 Adem Kum (54.)

Gelbe Karten: Matheus Montenegro, Ahmet Alkun, Adem Kum, Luka Milojevic, Andrej Fujs bzw. Matteo Außerlechner

 

zu den Highlights

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

+43 664 1248261

newsletter

ANFAHRT

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner