· 

KM verliert letztes Spiel im Jahr 2020

Bittere Niederlage für unsere KM: Im letzten Spiel des Jahres 2020 verliert unsere erste Mannschaft gegen den FC Andelsbuch trotz zweimaliger Führung mit 2:3 (2:2).

 

Trainer Rifat Sen musste gegen Andelsbuch auf Patrick Prantl (verletzt), Ivan Bokanovic (verletzt), Fatih Yildirim (krank) und Misel Saric (Einreiseverbot) verzichten. Im Vergleich zum Cupspiel gegen Götzis rückten Mücahit Özdemir und Robin Lhotzky für Tobias Heidegger und Fabian Dominikovic in die Startformation.

 

Unsere Mannschaft zeigte von Beginn weg, dass sie die letzten Punkte des Jahres unbedingt in Lochau behalten wollten. Bereits nach 12 Minuten ging unser Team in Führung: Ein Maccani-Freistoß von der Seite verwertete Kapitän Fabio Feldkircher per Kopf zum 1:0. Auch in weiterer Folge blieb unsere Mannschaft am Drücker, verpasste es aber nachzulegen und kassierte in Minute 32 den Ausgleich durch Simon Walch. Doch unsere Mannschaft schlug schlagartig zurück: Direkt nach dem Anspiel schickte abermals Maccani Julian Rupp auf die Reise, der nur 50 Sekunden nach dem Gegentreffer unsere Mannschaft erneut in Führung brachte (33.). Doch nur fünf Minuten später der abermalige Ausgleich für die Gäste: Joachim Metzler profitierte dabei von einem schweren Fehler unserer Hintermannschaft und stellte auf 2:2, was gleichzeitig auch den Pausenstand bedeutete.

 

Die zweite Halbzeit begann dann mit einem Schock für den SVL: Ein Pass im Spielaufbau unserer Mannschaft landete bei Metin Batir - und dieser nahm sich aus 50 Metern ein Herz und hämmerte den Ball von der Mittellinie über Sandro Eichhübl in die Maschen - ein Traumtor für die Gäste. Unser Team versuchte in weiterer Folge alles, um das Spiel wieder auszugleichen, doch zahlreiche Hochkaräter wurden durch Rupp (52., 68., 81.), Feldkircher (72.) und Lhotzky (78.) wurden ausgelassen, auch die Pfeife des Schiedsrichters nach einem vermeintlichen Foul an Tobias Heidegger im Strafraum (92.) blieb aus und so blieb es beim 2:3 aus Lochauer Sicht.

 

Fazit: Ein beherzter Auftritt unserer Mannschaft, der leider nicht mit einem Punkt belohnt wurde. Nun geht es in die wohlverdiente Winterpause, in der sich unser Team bestmöglich auf die Rückrunde vorbereiten wird.

 

SV Typico Lochau - FC Andelsbuch 2:3 (2:2)

Aufstellung SVL: Sandro Eichhübl - Niklas Außerlechner (69. Philipp Rupp), Georg Bantel, Julian Reiner, Matteo Außerlechner - Fabio Feldkircher, Robin Lhotzky - Rene Nesensohn, Stefan Macccani, Mücahit Özdemir (60. Tobias Heidegger) - Julian Rupp

Tore: 1:0 Fabio Feldkircher (12.), 1:1 Simon Walch (32.), 2:1 Julian Rupp (33.), 2:2 Joachim Metzler (38.), 2:3 Metin Batir (47.)

Gelbe Karten: Fabio Feldkircher, Rifat Sen, Stefan Maccani, Matteo Außerlechner, Robin Lhotzky bzw. Petros Fink, Yanick Kleber, Pius Reumiller

 

zu den besten Bildern vom Spiel

 

Wir bedanken uns bei allen Fans des SVL für die Unterstützung während der Herbstsaison und wünschen euch eine erholsame und schöne Winterpause. Bleibt gesund und bis Bald!

Auch 1b mit knapper Niederlage

Auch unsere 1b Mannschaft musste im letzten Spiel des Jahres eine knappe Niederlage einstecken. Trotz eines knappen Kaders (nur 1 Wechselspieler) und einer engagierten Leistung verloren Reichart & Co beim SCM Vandans mit 1:2. Das Tor zur zwischenzeitlichen 1:0 Führung für den SVL erzielte Franco Bologna.

SVL-Ergebnisse im Überblick

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

+43 664 1248261

newsletter

ANFAHRT

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner