· 

Vorschau: FC Alberschwende - SV Lochau

Am kommenden Samstag bietet sich unserer Mannschaft die Möglichkeit, den dritten Sieg im dritten Spiel binnen 7 Tagen einzufahren. Um 15:00 Uhr gastiert die Sen-Truppe beim Tabellennachbarn FC Alberschwende - das 1b spielt ebenfalls am Samstag um 18:30 Uhr in Bezau gegen die SPG Mellau 1b. Die Nachwuchs-Mannschaften bestreiten allesamt Heimspiele im Stadion Hoferfeld.

 

Anbei die wichtigsten Infos zum Spiel:

 

Corona-Maßnahmen:

Wir bitten alle Anhänger des SVL, auch auswärts alle Anforderungen und Richtlinien seitens des FC Alberschwende einzuhalten! Da seit vergangener Woche nur noch 250 Zuschauer erlaubt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Anreise.

  

Anpfiff:

Spielbeginn gegen den FC Alberschwende ist am kommenden Samstag, 26. September 2020 um 15:00 Uhr auf der Sportanlage Alberschwende (Anfahrt).

 

Kader:

Zwischenzeitlich sah es schon so aus, dass der komplette Kader zur Verfügung stehen wird. Nun machte uns allerdings die Reisewarnung von Deutschland nach Vorarlberg einen Strich durch die Rechnung, sodass unsere #13 Misel Saric derzeit nicht einreisen darf und unserer Mannschaft zunächst nicht zur Verfügung steht. Ansonsten sind aber alle Mann an Bord und Trainer Rifat Sen hat die Qual der Wahl, welche 16 Spieler es in den Spieltagskader und welche elf Spieler von Beginn an auflaufen werden. 

 

Gegner:

Die Bilanz des FC Alberschwende in dieser Saison ist ident zu der des SVL: Beide Mannschaften sind mit drei Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen in die neue Saison gestartet. Einzig beim Torverhältnis hat unsere Mannschaft die Nase vorn (+5 vs. -2) und steht somit so einen Platz besser da als die Bregenzerwälder.

Am vergangenen Wochenende siegte die Mannschaft um Spielertrainer Rene Fink gegen den FC Schruns mit 2:1 (2:1), am Dienstag im VFV-Cup schied man gegen den Ligakonkurrenten FC BW Feldkirch mit 3:1 aus.

Das letzte Duell zwischen dem SVL und dem FC Alberschwende fand am 24.08.2019 im Stadion Hoferfeld statt. Damals besiegte unsere Mannschaft den FCA durch Tore von Julian Rupp, Semih Yasar und Kevin Prantl mit 3:1 (3:0).

 

Schiedsrichter:

Das Spiel wird geleitet von Cindy Müller. Für die Regionalliga-Schiedsrichterin ist es das vierte Vorarlbergliga Spiel in dieser Saison und das insgesamt 15. mit Beteiligung des SV Lochau. An den Linien werden Jan Medwed und Milorad Cindric assistieren.

 

1b mit Auswärtsspiel in Bezau:

Auch auf unsere 1b Mannschaft wartet am kommenden Samstag das nächste Auswärtsspiel. Um 18:30 Uhr gastiert die Schwaiger-Elf bei der SPG FC Mellau 1b. Gespielt wird dabei auf dem Kunstrasen Bezau. Unser Team um Kapitän Daniel Reichart will nach einer zweiwöchigen "Zwangspause"  an die Leistungen vor der Pause anschließen und freut sich dabei auf die Unterstützung zahlreicher blau-weißen Fans auf der Sportanlage Bezau. 

 

NW-Mannschaften mit Heimspiele:

Die fünf Nachwuchsmannschaften, die im Meisterschaftsmodus spielen, haben am kommenden Wochenende allesamt Heimspiele. Den Auftakt macht bereits am Freitag um 17:30 Uhr die U14 mit dem Heimspiel gegen den FC Dornbirn. Am Sonntag findet dann ein "Nachwuchs-Großkampftag" im Hoferfeld statt. Dort duellieren sich dann die U9 (09:15 Uhr), die U10 (10:30 Uhr), die U12 (11:45 Uhr) sowie die U16 (13:15 Uhr) um die nächsten Punkte der laufenden Meisterschaft. Unsere U7 und U8 Mannschaften bestreiten am Sonntag Turniere in Kennelbach bzw. Schwarzach.

Überblick über alle SVL-Spiele in dieser Woche

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

+43 664 1248261

newsletter

ANFAHRT

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner