· 

KM siegt in Ludesch mit 1:4 (0:3)

Auswärtssieg! Unsere Mannschaft besiegte am vergangenen Samstag den SV Ludesch mit 1:4 (0:3) und holt sich somit den ersten Dreier auf fremden Platz in der neuen Saison. Somit ist unser Team um Trainer Rifat Sen bereits seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen und klettert in der Tabelle vorübergehend auf Platz Sechs!

 

Das Trainerteam Sen/Bitriol musste in Ludesch auf die verletzten Spieler Stefan Maccani, Rene Nesensohn und Fatih Yildirim verzichten. Im Vergleich zum Unentschieden gegen den SC Fussach am Dienstag gab es keinerlei Änderungen in der Startelf und das machte sich bezahlt: Unsere Mannschaft erwischte einen perfekten Start: Bereist nach drei Spielminuten wurde Julian Rupp ideal von Robin Lhotzky freigespielt und ließ dem gegnerischen Tormann keine Abwehrchance - die frühe 1:0 Führung für unser Team. Nur zwei Minuten später brach Mücahit Özdemir nach einem Abstoß von Sandro Eichhübl durch und wurde vom gegnerischen Tormann regelwidrig zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kapitän Fabio Feldkircher souverän zum 2:0 (5.). Den nächsten Treffer markierte abermals Julian Rupp, der sich in der 17. Spielminute durch die gegnerische Abwehr tankte und souverän zum 3:0 abschloss. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Kabinen.

 

In Halbzeit Zwei zeigte unsere Mannschaft dann ein anderes Gesicht als im ersten Durchgang, ließ dem Gegner zu viel Raum und konnte auch spielerisch keine entscheidenden Lösungen finden. Umso mehr kam die Heimmannschaft besser ins Spiel, drückte unsere Mannschaft teilweise in die eigene Hälfte und kam dann in der 81. Spielminute auch zum verdienten Anschlusstreffer. Den Schlusspunkt in diesem Spiel setzte dann abermals Julian Rupp, der in der 85. Minute einen Konter perfekt abschloss und somit seinen Hattrick an diesem Tag markierte.

 

Fazit: Nach einer beruhigenden 3:0 Führung nach nur 17 gespielten Minuten ließ es unsere Mannschaft etwas ruhiger angehen und hatte besonders in der zweiten Halbzeit große Schwierigkeiten, dem Spiel den Stempel aufzudrücken. Dennoch bringt unsere Mannschaft schlussendlich doch verdient drei Punkte mit nach Lochau und ist nun seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen.

 

SV Ludesch - SV Typico Lochau 1:4 (0:3)

Aufstellung SVL: Sandro Eichhübl - Niklas Außerlechner, Julian Reiner, Ivan Bokanovic, Matteo Außerlechner - Fabio Feldkircher, Misel Saric (HZ. Tobias Heidegger) - Mücahit Özdemir (HZ. Patrick Prantl), Robin Lhotzky (65. Georg Bantel), Tarkan Parlak (67. Fabian Dominikovic) - Julian Rupp

Tore: 0:1 Julian Rupp (3.), 0:2 Fabio Feldkircher (5.), 0:3 Julian Rupp (17.), 1:3 Octavian Sicoe (81.), 1:4 Julian Rupp (85.)

Gelbe Karten: Kevin Burtscher, Alen Mahmutovic bzw. Fabio Feldkircher, Niklas Außerlechner

Highlights vom Spiel

1b verliert in Fussach

Ohne Punkte kehrt unsere 1b Mannschaft vom Auswärtsspiel beim SC Fussach 1b nach Hause. Gegen den Tabellenführer der 3. Landesklasse setzte es letztendlich eine 0:5 Niederlage - Kopf hoch, Männer!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

+43 664 1248261

newsletter

ANFAHRT

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner