· 

Stefan Maccani zurück beim SVL

Stefan Maccani (r.) mit Neo-Cheftrainer Peter Sallmayer
Stefan Maccani (r.) mit Neo-Cheftrainer Peter Sallmayer

36 Tore in 43 Pflichtspielen konnte Stefan Maccani zwischen Juli 2016 und Dezember 2017 für den SVL erzielen, bevor er den Verein in Richtung FC Hard verließ. Es folgten noch weitere Stationen beim FC Schwarzenberg und zuletzt beim FC Hörbranz. Nun kehrt der 31-jährige zurück ins Stadion Hoferfeld und soll hier weiter an dieser beeindruckenden Statistik arbeiten. Stefan erhält nach seiner 2,5-jährigen Abstinenz einen Vertrag bis 30.06.2022 und wird künftig mit der Rückennummer 10 auflaufen.

 

“Mit Stefan konnten wir einen Spieler ins Hoferfeld zurückholen, der in Lochau bereits bewiesen hat, dass er sowohl sportlich, als auch menschlich perfekt in den Verein passt. Mit ihm können wir die Lücke, die durch Abgang von Semih Yasar entstanden ist, ideal füllen und wir freuen uns bereits jetzt auf seine ersten Auftritte in blau-weiß!“, so Egon Haag & Markus Feldkircher vom Sportvorstand des SVL.

 

Auch Stefan selbst freut sich extrem auf seine Rückkehr nach Lochau. „Ich hatte beim SV Lochau eine der schönsten Zeiten in meiner Karriere und freue mich sehr, wieder für diesen Verein spielen zu dürfen. Ich kann es kaum erwarten, bis es wieder losgeht und hoffe, dass wir bald wieder gemeinsam für den SVL auf Punktejagd gehen können!“

 

Lieber Stefan, wir freuen uns sehr, dass du wieder zurück beim richtigen Verein bist! Wir wünschen dir einen tollen Einstand und eine erfolgreiche Zeit in blau-weiß. Herzlich Willkommen zurück, Mäcci!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

+43 664 1248261

newsletter

ANFAHRT

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner