· 

Drei Neuzugänge beim SVL

Mit Misel Saric (34), Aldin Delahmet (20) und Niels Hehle (20) kann der SVL die ersten drei Neuzugänge für die anstehende Rückrunde der Saison 2019/2020 verzeichnen.

 

Egon Haag und Markus Feldkircher (Sportvorstand SVL) zu den drei Neuzugängen: "Nach den Abgängen von Leon Endres und Fabian Fink sowie dem Langzeitausfall von Robin Lhotzky mussten wir reagieren und konnten mit Misel Saric glücklicherweise einen erfahrenen Spieler verpflichten, der defensiv flexibel einsetzbar ist und unserer Mannschaft sicher Stabilität verleihen wird. Niels Hehle und Aldin Delahmet kommen zwei junge und ambitionierte Spieler nach Lochau, die sportlich und menschlich perfekt in die Mannschaft und zum Verein passen. Wir wünschen allen drei neuen Spielern eine erfolgreiche und vorallem verletzungsfreie Zeit bei uns in Lochau!"

 

Im folgenden wollen wir euch unsere Neuzugänge ein wenig genauer vorstellen!

Misel Saric

Der 34-jährige Misel Saric wechselt von der SpVgg Lindau ins Stadion Hoferfeld. Der Defensivallrounder ist in Vorarlberg kein Unbekannter: In der Saison 2014/2015 stand er bei SW Bregenz unter Vertrag, eher er von 2015 bis 2018 für den FC Egg seine Schuhe schnürte. Nach Stationen in Deutschland beim VfB Friedrichshafen und bei der SpVgg Lindau kehrt er nun zurück nach Österreich und soll unserer Mannschaft in der Defensive mehr Stabilität verleihen. "Nach einer turbulenten und unruhigen Zeit bei der Spvgg Lindau kam vor ein paar Wochen der Anruf aus Lochau. In einem Gespräch mit Markus Feldkircher und Egon Haag sind wir uns sofort einig geworden. Das Konzept hat mich überzeugt und ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung. Hoffentlich kann ich die Mannschaft unterstützen, damit wir weiterhin in der Vorarlbergliga eine wesentliche Rolle spielen", so Saric, der beim SVL mit der Rückennummer 13 auflaufen wird.

 

Zur Person:

Name: Misel Saric

Geburtsdatum: 09.03.1985

Nationalität: Deutschland

Position: Verteidigung

Letzter Verein: Spvgg Lindau

Rückennummer: 13

Aldin Delahmet

Der zweite Neuzugang heißt Aldin Delahmet und wechselt vom SC Austria Lustenau zum SV Lochau. Der gebürtige Kärntner kam Anfang 2018 nach Vorarlberg, spielte aber zunächst ein halbes Jahr beim SC Brühl St. Gallen, ehe er im Sommer 2018 zu Austria Lustenau wechselte. Ab dem kommenden Frühjahr wird der 20-jährige Stürmer seine Schuhe für blau-weiß schnüren und erhält beim SVL die Rückennummer 8. Delahmet selbst freut sich auf die kommenden Aufgaben in Lochau: "Ich bin sehr glücklich über den Wechsel zum SV Lochau und ich freue mich über die bevorstehenden Aufgaben mit den neuen Kollegen. Mein Ziel: Alles für die Mannschaft zu geben sowie an guten als auch an schlechten Tagen sich stets persönlich weiter zu entwickeln!"

 

Zur Person:

Name: Aldin Delahmet

Geburtsdatum: 02.02.1999

Nationalität: Österreich

Position: Sturm

Letzter Verein: SC Austria Lustenau

Rückennummer: 8

Niels Hehle

Der ebenfalls 20-jährige Niels Hehle trainierte bereits in der vergangenen Herbstsaison bei unserer Mannschaft mit und nun ist auch sein Wechsel vom FC Lustenau nach Lochau unter Dach und Fach. Niels wird nach dem Abgang von Konstantin Maier während der laufenden Saison nun hinter Sandro Eichhübl zweiter Tormann beim SVL und erhält somit die Rückennummer 27. Auch er freut sich sehr über den Transfer ins Stadion Hoferfeld: "Es freut mich sehr, die Mannschaft in der Rückrunde zu unterstützen. Ich kannte schon paar Jungs aus der Mannschaft die mich nach Lochau gelotst haben und mich auch zu diesem Schritt unterstützt haben. Ich wurde sehr gut aufgenommen und ich habe mich schnell an das Mannschaftsklima angewöhnt. Zusammen Ziele setzen und diese zu erreichen ist für mich was Besonderes. Ich freu mich sehr auf die Rückrunde mit der Mannschaft und fiebere auf eine tolle Zeit hin."

 

Zur Person:

Name: Niels Hehle

Geburtsdatum: 28.09.1999

Nationalität: Österreich

Position: Tormann

Letzter Verein: FC Lustenau

Rückennummer: 27

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

+43 664 1248261

newsletter

ANFAHRT

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner