· 

KM erkämpft sich Punkt in Bizau

WAS FÜR EIN SPIEL! Unsere Kampfmannschaft führt gegen den FC Bizau durch Tore von Semih Yasar und Murat Coskun früh mit 2:0, gibt das Spiel anschließend aus der Hand, liegt 2:3 hinten und holt letztendlich durch einen Treffer von Semih Yasar in der Nachspielzeit doch noch einen Punkt.

 

Trainer Aydin Akdeniz musste beim Auswärtsspiel auf Patrick Prantl (krank), Philipp Praml (Kapselverletzung) und Niki Ausserlechner (Aufbautraining) verzichten. Im Vergleich zur Vorwoche starteten Leon Endres, Murat Coskun und Kevin Prantl für Patrick Prantl, Benjamin Kaufmann und Alexander Rundstuck. Wie erwartet entwickelte sich eine zerfahrene und hektische Partie. Torchancen waren zu Beginn Mangelware und unsere Mannschaft brauchte eine Weile, bis man sich auf den kleinen Platz in Bizau angepasst hatte. 

 

In Minute 22 dann der Führungstreffer für unsere Mannschaft: Fabian Fink kommt an den Ball, spielt Semih Yasar ideal frei und dieser bringt unsere Mannschaft mit einem platzierten Schuss in Front. Und dieser Treffer zeigte Wirkung: Unser Team spielte ab diesem Zeitpunkt zielstrebiger nach vorne und nur fünf Minuten später bereits das 2:0: Eckball von Semih Yasar, Robin Lhotzky legt den Ball per Kopf quer und Murat Coskun staubte ab und erzielte somit seinen ersten Treffer für den SVL. Man hatte das Gefühl, unsere Mannschaft war sich in weiterer Folge zu sicher, denn man gab die Kontrolle über das Spiel immer mehr aus der Hand und der FC Bizau kam immer besser ins Spiel, was sich dann rächen sollte: Ein Treffer nach einem weiten Einwurf und ein weiterer nach einem Spielzug über links führten dazu, dass es mit einem 2:2 Unentschieden in die Kabinen ging.

 

Und auch nach Wiederanpfiff änderte sich nichts am Spielgeschehen. Die heimische Mannschaft war weiterhin am Drücker und unsere Mannschaft kam nicht mehr wirklich aus der eigenen Hälfte heraus. Ein Freistoß in der 52. Minute und ein daraus resultierendes unglückliches Eigentor von Georg Bantel führte dann dazu, dass unsere Mannschaft erstmals an diesem Freitagabend in Rückstand geriet. In weiterer Folge der zweiten Halbzeit war es dann Tormann Sandro Eichhübl, der sich mehrfach auszeichnen konnte und weitere Treffer der gegnerischen Mannschaft verhindern konnte. Und so kam es, wie es kommen musste: 93. Minute, weiter Einwurf von Benjamin Kaufmann, dieser landet bei Semih Yasar und er hat nur noch den Tormann vor sich, bezwingt diesen und so konnte unsere Mannschaft doch noch einen Punkt aus dem Bergstadion entführen.

 

Alles in Allem ein hart erkämpfter Punkt unserer Mannschaft, auf dem man aber aufbauen kann. Am kommenden Samstag wartet der FC Nenzing (17:00 Uhr in Lochau), bevor unser Team dann ein spielfreies Wochenende hat.

 

Die besten Bilder vom Spiel in Bizau findet ihr hier.

1b Spiel wurde abgesagt

Das Spiel unserer 1b Mannschaft gegen den FC Andelsbuch 1b am Sonntag wurde aufgrund der schlechten Wetterlage abgesagt. Über den Nachtragstermin halten wir euch auf dem Laufenden!

Ergebnisse SVL KW19

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

0664/1248261

newsletter

ANFAHRT

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner