· 

KM startet perfekt in englische Woche

Perfekter Start für unsere Kampfmannschaft in die englische Woche: Gegen den FC Alberschwende gewinnt unsere Mannschaft nach einer starken Leistung verdient mit 4:1 (2:1). Die Tore erzielten Kevin Prantl (1. und 78.), Semih Yasar (16.) und Benjamin Kaufmann (49.).

 

Trainer Aydin Akdeniz musste aufgrund der Sperre von Robin Lhotzky umstellen und für ihn rückte Tobias Heidegger in die Startelf. Alexander Rundstuck stand nach seiner Knieverletzung zum ersten Mal im Jahr 2019 wieder im Kader und feierte in Minute 67 sein Comeback.

 

Unsere Mannschaft startete perfekt in die Partie - Anstoß SVL, ein paar Pässe, ein super Spielzug und der Ball landet bei Kevin Prantl und der hämmert den Ball wunderschön in die Maschen - 45 Sekunden waren gespielt, als unsere Mannschaft das erste Mal jubeln durfte und mit 1:0 führte. Und unser Team spielte weiter munter nach vorne. Der Gegner kam in der Anfangsphase nicht ins Spiel und unsere Mannschaft drückte auf das 2:0 - was dann auch gelang. 16. Minute: Julian Reiner mit einem Pass in die Tiefe auf Fabian Fink. Dieser setzte sich außen durch und bringt den Ball ideal zur Mitte - und hier steht Jungpapa Semih Yasar goldrichtig und verwertet zum 2:0. In weiterer Folge der ersten Halbzeit kamen dann die Gäste aus Alberschwende besser ins Spiel und nach 32 Minuten verkürzte Kilian Sohm nach einem Eckball auf 1:2. Mit diesem Stand ging es dann auch in die Halbzeit.

 

Und auch im zweiten Spielabschnitt startete unsere Mannschaft perfekt: 4 Minuten waren gespielt, als sich Benjamin Kaufmann auf den Weg machte, mehrere Gegenspieler und auch den Tormann umspielte und das vielumjubelte 3:1 für den SVL schoss. Das Spiel verflachte langsam aber sicher und auf beiden Seiten gab es keine weiteren nennenswerten Aktionen - bis zur 78. Spielminute. Konter unserer Mannschaft über rechts - Kevin Prantl wird auf die Reise geschickt und erzielt seinen zweiten Treffer im Spiel. In der verbleibenden Spielzeit war unsere Mannschaft dann darauf aus, das Ergebnis zu verwalten und es blieb letztendlich beim verdienten 4:1 für den SVL.

 

Weiter geht es für unsere Mannschaft bereits kommenden Mittwoch, 1. Mai (Staatsfeiertag): Um 11:00 Uhr gastiert unser Team dann beim FC Brauerei Egg - und am Samstag (17:00 Uhr) kommt es dann zum großen Bodenseederby gegen SW Bregenz.

 

Zu den besten Bildern vom Spiel

Semih Yasar wurde Vater

Erfreuliche Nachrichten gab es auch aus dem Umfeld unserer Mannschaft: Am vergangenen Mittwoch um 15:46 Uhr erblickte Sura-Berin, die erste Tochter von unserer #5 Semih Yasar und seiner Frau Fatma das Licht der Welt. Die kleine war bei der Geburt 52cm groß und wog 3,116 Kilogramm.

 

Kapitän Fabio Feldkicher überreichte Semih vor dem Spiel gegen Alberschwende im Namen der ganzen Mannschaft ein kleines „Baby-Starter-Set“, damit er perfekt auf seine ersten Aufgaben als Vater vorbereitet ist!

1b verliert in Gaschurn

Nichts zu holen gab es für unsere 1b Mannschaft beim Auswärtsspiel gegen SPG Hochmontafon. In Gaschurn setzte es letztendlich eine deutliche 0:3 Niederlage. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Niki Engstler, der Mario Huber und seiner Mannschaft als Tormann ausgeholfen hat - DANKE!

SVL - Ergebnisse KW17

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

0664/1248261

newsletter

ANFAHRT

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner