· 

KM zieht in dritte Cuprunde ein

Mit einem 0:3 (0:1) Auswärtssieg beim SCM Vandans ist unsere Kampfmannschaft in die dritte Runde des diesjährigen UNIQA - VFV Cup eingezogen. Trainer Jan Ove Pedersen musste dabei gleich auf 9 Spieler (Ausserlechner, Barton, Bereuter, Feldkircher, Fink, Lhotzky, Pethö, Praml, Patrick Prantl) verzichten und so nahmen in dieser Saison erstmals Patrick Rak und Muhammed Yücel auf der Bank Platz. Kevin Prantl kehrte nach seinem Amerika Aufenthalt in die Startelf zurück.

 

Unsere Mannschaft wollte schnell klar machen, wer hier als Sieger vom Platz geht. Doch es ging alles viel zu hektisch oder der letzte Pass wurde nicht genau gespielt. Trotzdem brachte Tobias Heidegger unser Team in Minute 15 in Führung. In weiterer Folge der ersten Halbzeit konnten sich beide Mannschaften keine nennenswerten Torchancen mehr herausspielen und es blieb beim 0:1.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit setzte dann starker Wind und Regen ein und es herrschten schwierige Bedingungen. Auch in Hälfte zwei waren Chancen Mangelware, da unsere Mannschaft oftmal zu unkonzentriert agierte. Erst in der 83. Minute war es dann Kevin Prantl, der das 2:0 erzielte und unsere Mannschaft erlöste. Nur 3 Minuten später machte dann der eingewechselte Muhammed Yücel den Deckel drauf.

 

Fazit: Alles in allem war es kein besonders gutes Spiel unserer Mannschaft, doch im Cup zählt nur das Weiterkommen und das haben wir geschafft. Auf wen wir in Runde drei treffen, wird sich bei der Auslosung am Freitag um 11:00 Uhr zeigen.

 

Das nächste Spiel für unsere Mannen steht bereits am Samstag (17:00 Uhr in Lochau) gegen den FC Wolfurt an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

0664/1248261

newsletter

ANFAHRT

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner