· 

KM zurück auf der Siegerstraße - 1b verliert auswärts

Nach zwei sieglosen Spielen in Folge ist unsere Mannschaft wieder zurück in der Spur: Gegen den FC Sulzberg konnte mit dem 2:0 bereits das achte (!) Heimspiel in Folge gewonnen werden. Trainer Jan Ove Pedersen musste dabei auf Georg Bantel (gesperrt), Felix Bereuter (verletzt), Levente Pethö und Jonas Salameh (beide privat) verzichten.

 

Unsere Mannschaft versuchte, von Beginn an das Zepter in die Hand zu nehmen, bis auf eine Einzelaktion von Kevin Prantl und eine Chance von Fabian Fink gab es in Hälfte Eins allerdings nicht zu sehen.

 

Mitte der zweiten Hälfte war unsere Mannschaft dann endgültig am Drücker. Es wurde mutig nach vorne gespielt und es war spürbar, dass unser Team den Führungstreffer unbedingt wollte. Besonders in dieser Phase peitschte unser Publikum die Jungs nach vorne. In Minute 78 war es dann soweit: Nach einer wunderschönen Kombination und einem idealen Zuspiel von Fabian Fink war es Kevin Prantl, der unser Team mit 1:0 in Führung brachte. In weiterer Folge musste Sulzberg natürlich hinten aufmachen und abermals Kevin Prantl machte dann in der Nachspielzeit den Sack zu, indem er nach einem Solo über das halbe Feld den Tormann überlupfte und das Spiel zugunsten unserer Mannschaft entschied.

 

Fazit: Es war das erwartete Geduldsspiel gegen den FC Sulzberg - dank großem Team- und Kampfgeist und einem Kevin Prantl in Topform gewinnt unser Team auch das achte Heimspiel in Folge - das Derby kann kommen!

 

Aufstellung SVL: Eichhübl - Rundstuck, Barton, Bantel, Ausserlechner (67. Matt) - Lhotzky, Feldkircher, Heidegger, Fink - Prantl K, Prantl P

 

Gelbe Karten: Barton, Heidegger, Prantl K, Prantl P bzw. Eienbach, Hirschbühl, Heidegger

 

Tore:
78. 1:0 Prantl Kevin

92. 2:0 Prantl Kevin

 

1b verliert in Mäder

Mit einem stark dezimierten Kader reiste unsere 1b Mannschaft am Samstag nach Mäder - und kam mit einer 0:6 Niederlage wieder zurück. Bereits kommenden Freitag wartet mit dem 1b vom FC Höchst der nächste direkte Konkurrent im Abstiegskampf - Kopf hoch und weiter nach vorne schauen, Burschen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Typico Lochau

Hofriedenstraße 10

6911 Lochau

office@svlochau.at

0664/1248261

newsletter

ANFAHRT

Bankverbindung:

Sparkasse Lochau

lautend auf SV Typico Lochau

IBAN: AT61 2060 1003 0000 0544

partner